Cocktail-Rezepte-Online
Deine Cocktail-Rezepte Online

Cocktail Box kaufen: Die besten Geschenk Sets im Überblick

Eine Cocktail Box beinhaltet alle Zutaten für den ersten eigenen Cocktail. Damit eignet sich eine Cocktail Box perfekt als Geschenk für jeden Drink-Liebhaber oder aber natürlich auch für einen selbst, wenn man die ersten Schritte im Mixen von Cocktails wagen möchte. Da wirklich alle Zutaten für den jeweiligen Cocktail enthalten sind, spricht man auch oft von einem Cocktail Set. Wird das Ganze dann auch noch in einem Korb geliefert spricht man statt von einer Cocktail Box von einem Cocktail Korb, die Grundidee dahinter ist aber die selbe.

Eine Cocktail Box enthält normalerweise:
  • Spirituosen, z.B. Gin, Wodka, Whiskey …
  • Nichtalkoholische Getränke
  • Obst
  • Weitere Zutaten
  • Anleitung und Rezept
  • Messbecher
Je nach Cocktail Box ist zudem auch ein Shaker mit enthalten. Nicht enthalten sind hingegen in der Regel Gläser, in denen der selbst zubereitete Cocktail serviert wird.

Cocktail Box kaufen

Cocktail Boxen kann man im Internet bei vielen spezialisierten Anbietern kaufen. Ein solcher Anbieter ist beispielsweise Home-Cocktails.de. Man entscheidet sich einfach für den Lieblingscocktail oder versucht einmal einen neuen Drink aus. Mit wenigen Klicks bekommt man dort dann versandkostenfrei die Cocktail Box zugeschickt. Es stehen Boxen zu den beliebtesten Cocktails bereit, wie beispielsweise: Die Preise für eine Cocktail Box variieren bei Home-Cocktails.de zwischen 40 Euro und circa 100 Euro. Dafür bekommt man auch gute Zutaten geliefert und der Inhalt reicht natürlich nicht nur für einen Cocktail, sondern gleich für mehrere.

Auch beim Online-Versandhändler Amazon kann man sich Cocktail Boxen kaufen. Das Geschenk Set Cocktail Box von einfach-gut-kaufen beinhaltet aber statt den Zutaten eher das Zubehör zum Cocktail mixen. So findet man neben Rezeptkarten, einen Cocktailshaker, ein Barmaß und Longdrinkgläser. Und alles im schicken Geschenkkarton, sodass es sich ideal als Geschenk eignet. Prinzipiell würde man hier aber weniger von einer Cocktail Box als viel mehr von einem Cocktail Set sprechen.

Artikel zuletzt geändert am 27.06.2017